Startseite
  Archiv
  Terrorträume, Part 4
  Terrorträume, Part 3
  Terrorträume, Part 2
  Terrorträume (Gedichte 1)
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jaded170488

Gratis bloggen bei
myblog.de





A Masochist Anthem

Gone forever, gone forever. I accepted this, I accepted this. I will bleed in eternity.

Holding a cold heart in my hand, a cold heart that beats no more. Fissure inside a glass

Don’t touch me because it will break. Just like you shattered me. It’s so wonderful

watching bridges flow away like they were only vanilla ice-cream tears.

Please tell me that all the formerly emotions were just lies. Say it with

your eyes deep into mine. I still cut dreams but they are not my dreams anymore.

So carve yourself and let go of my hand. It is the truth that I still feel for you.

My feels are meteors that fall onto this shame. So let go. Let go. I hope that you will

be okay. Don’t ever follow the trail of the scars you left on me because I’m gone

forever and you won’t bring me back. At least you will be okay due to my tears.

_____________________________________________________________________

A Sad End But It Is Better This Way


Despair

A key to death

You’re desperate

So slowly flows the weep

So slowly dies the sheep

Despair

A key to death

You’re desperate

Black bird loves

Black bird fades away

So slowly

So slowly

Despair

A key to death

A key to death

Depair

A key to death

You’re desperate

Going away

Saying goodbye

Where (where are all the good times?)

Where (where are all the good times?)

Where (where are all the good times?)

___________________________________________________________________

 

A Wish, Consisting Of Burning Dreams

Set your life aside

(i’m the late bird)

The sun is shining bright

(i never ever catch a worm for me to eat)

When will I come to discover my life, WILL I?

Music from the walls inside my mind

(like whispers)

LIKE WHISPERS

I can’t stand the mocking angels

I can’t stand the fiery burning ice

I can’t stand the new morning, i can’t stand the new day

A new morning- and no way to avoid it

Avoid it- obey just to your very own self

Selfless- feeling like I’m no one

Lost and... NO ONE

The wings escape from me

Escape. Escape. Escape.

Voices that will bring serenity

Downfall is serenity

And no longer

(AN ANGEL HAS BEEN FALLEN, LAID INTO THE GRAVE)

A breath of no means, just like you were dead

___________________________________________________________________

Android

Ohne Ängste sind sie

Verzweifelt

Verwirrt

Dinge, die sie ausmachten

Gestohlen und jeglicher Struktur entwendet

Ihre Gedanken sind blass und leer

Die Gesichter sind kalt

Sie fühlen… nicht mehr

Sie hoffen… nicht mehr

Sie denken… nicht mehr

Schlimmer als der Tod

Keine physische Freiheit

Keine psychische Freiheit

Nur verlorene Blicke

Die Peitsche trifft

Wieder und wieder

Pellt langsam und schmerzhaft

Das Herz

Ihre Lungen sind nur künstlich

Willenlose Maschinen

Billige Arbeitskraft

Wer stellt den Atem ab?

Wer stellt den Atem ab?

Wer?

Endlos steht die Uhr

Eine Sekunde noch

Und frei

Wann?

___________________________________________________________________

Augenschein

Schallendes Lachen

Aber es klingt nicht froh

Geräusche von Herzen, die sanft im Keim ersticken

Hallen flüsternd durch den Raum

Kinder weinen

Niemand sieht die Narben

Tagtäglich an einem kleinen Strick

Die Striemen am Nacken

Stumme Hilfeschreie

Illusion zur Überwindung der inneren Schmerzen

Am Tag X wurde alle Existenz so schwarz

Wohin ist die Freude?

Wohin ist die Freude?

Das Leben ist voll Angst (das Leben ist voll Angst)

Die Freiheit ist voll Angst (die Freiheit ist voll Angst)

Rosen

Noch nicht gediehen

Schwinden dahin

Keine Dornen zieren den Strauch

Völlig schutzlos

Alle Augen sind auf den großen Bildschirm gerichtet

Eine wunderschöne Prinzessin

Wandelt leichenblass über den Laufsteg

Und alle lächeln

Wie schön sie doch ist

Die Hand berührt die Kinder

Was ist mit den Kindern?

Wie geschieht den Kindern?

Die Kinder sind in sicheren Händen

Es sind alte, raue, erfahrene Hände

Hände, die Kinder vergöttern

Das Wort Leere bekommt eine neue Bedeutung

Sie schauen auf den Schirm

Alles wird gut

Alles ist gut

_________________________________________________________________

Awake

All this pain in the people’s eyes

Full of suppression and disguise

They can’t be the things they want to

The freedom of this promised land

We’re slaves in a dictator’s hand

Stunning the minds with poison candy

No more being numb, no more breathing cold

(Awakening)

No more run and hide, we will fight until we are too old

(Awakening)

Not our legacy to those who succeed us

Not our prayer to the tyrant’s god

Our life is for no one but the ones we love

Say no! Awake!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung