Startseite
  Archiv
  Terrorträume, Part 4
  Terrorträume, Part 3
  Terrorträume, Part 2
  Terrorträume (Gedichte 1)
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jaded170488

Gratis bloggen bei
myblog.de





Reflektionen

Ich habe die letzten Tage über einiges nachgedacht, werter Besucher. Längst nicht nicht alles war gut, es gab auch einige Dinge, die mich sehr traurig gemacht haben, mich enttäuscht haben, mich dazu gebracht haben, erneut in mich zu gehen. Danke an an die netten Leute, die meine Launen ertragen haben und mich trotz allem noch unterstützt haben, ihr seid die besten und ich bin euch für immer unendlich dankbar, hab euch lieb.  Es sind wahre Freunde und glückliche Momente, an die man sich stets gern zurück erinnert, wegen denen wir hier auf dieser Welt sind. Ich habe dazu eine Art eigene Philosophie entwickelt.

 

 

Ich denke die Wahrheit ist, dass nichts wirklich aufhört. Es ändert lediglich seinen Zustand. Liebe geht verloren und doch tut sie es nicht, Leben gehen verloren und doch denke ich, sie tun es nicht. Entlasse in die Freiheit das, was dir etwas bedeutet und irgendwann wird es, auf einmal, wie aus dem nichts geschossen kommen und dich auffangen, wenn du fällst, in welcher Form auch immer, selbst wenn du glaubst dass es gar nicht mehr bei uns ist.

 

Ich hoffe, dass ich lernen werde danach zu leben und vielleicht hilft es ja noch einigen anderen.

 

--Jaded, 22.02.2007, Ende einer Ära, Fundament eines Neubeginns-- 

 

22.2.07 22:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung